Vorstandschaft

Unsere Vorstandschaft im Überblick:

1. Vorsitzender: Norbert Burkard
2. Vorsitzender: Rolf Beyer
Kassier: Josef Zeleny
Schriftführer: Björn Albrecht

1. Vorsitzender: Norbert Burkard

Geburtsdatum: 24. Oktober 1952, verheiratet, 3 Kinder

Nach dem Abitur am Bamberger Dientzenhofer-Gymnasium studierte Norbert Burkard Realschullehramt mit dem Schwerpunkt Chemie und Biologie. 1978 folgte der Eintritt in die Firma REWE, in der er zum Marktleiter avancierte. 1981 absolvierte er berufsbegleitend die Ausbildung zum Handelsfachwirt. Nachdem Burkard als REWE-Bezirksleiter Mittel- und Oberfranken sowie als Verkaufsleiter Nordbayern und Thüringen tätig war, bekleidete er von 2006 bis 2012 das Amt des Regionalleiters REWE für die Region Süd in Bayern. Von 2007 bis 2012 war er zugleich Mitglied der Geschäftsleitung für das Vollsortiment Deutschland.

Norbert Burkard war selbst über 20 Jahre aktiver Basketballer sowie Spielertrainer in der Region Bamberg. 2010 wurde er Mitglied des Aufsichtsrats von Brose Bamberg. Seit dem 01. März 2014 ist Burkard 1. Vorsitzender des Brose Bamberg e.V.

 


 2. Vorsitzender: Rolf Beyer

Geburtsdatum: 26. November 1971, verheiratet, 2 Kinder

Rolf Beyer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg, Nach dem Studium begann er seinen beruflichen Werdegang im Dezember 1997 im Bereich Logistik der Brose Fahrzeugteile in Hallstadt, von 1998 bis 2000 übernahm er die fachliche Führung der Disposition am Standort Hallstadt, um danach in die Leitung eines Montagebereichs bis 2005 zu wechseln. Im August 2005 erfolgte der Wechsel in die Kaufmännische Leitung und Übernahme der Führung aller kaufmännischen Funktionen für den Standort und sechs weitere Gesellschaften innerhalb der Brose Gruppe. Im November 2013 wurde Rolf Beyer in den Aufsichtsrat der Bamberger Basketball GmbH berufen und übernahm zum 01.07.2014 die Geschäftsführung von Brose Bamberg.

 


Kassier: Josef Zeleny

Geburtsdatum: 25. Juni 1955, verheiratet, 2 Kinder

Der gebürtige Bamberger absolvierte zunächst eine Lehre zum Bankkaufmann und arbeitet seit 1979 bei der Sparkasse Bamberg. Seit der Saison 1999/2000 findet man Zeleny bei den Heimspielen von Brose Bamberg an der Tageskasse - zunächst in der Graf-Stauffenberg-Halle, dann schließlich in der BROSE ARENA. Seit 2001 ist Zeleny zudem Kassier des Brose Bamberg e.V. Er arbeitete nicht nur als Redakteur am Jubiläumsbuch „40 Jahre Bundesliga Basketball in Bamberg“ mit, sondern besitzt auch ein großes Archiv über den Bamberger Basketball. Schon seit den 1970er Jahren sammelt er Hallenzeitungen und Berichte zur schönsten Sportart der Welt und ist seit dem bekannt als „der Mann, der alles sammelt: Josef Zeleny ist – im positiven Sinne – basketballverrückt.“ 

 


Schriftführer: Björn Albrecht

Geburtsdatum: 14. Juli 1980, verheiratet, 1 Kind

Der gebürtige Thüringer war von 2002 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Friedrich Schiller Universität in Jena, ehe er im Bereich Marketing und Events bei der Sabo Vermögens GmbH arbeitete. 2005 folgte der Schritt zu Brose Bamberg, wo Albrecht im Bereich Marketing & Hospitality arbeitete. Seit 2008 ist er nunmehr Leiter dieses Bereiches. Zwei Jahre später wurde er zum Schriftführer des Brose Bamberg e.V. ernannt und ist außerdem Geschäftsführer der iventscreen GmbH.